Header image alt text

Hypno-Life-Coaching Rüb

Lebenscoaching unter Einsatz von Hypnose

Wichtiges zur Hypnose

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen einen Einblick in das Thema Hypnose geben und Wichtiges zur Hypnose klären.

Was ist Hypnose?
Hypnose ist ein spezieller Bewusstseinszustand zwischen dem Wachbewusstsein und dem Schlaf. Jeder Mensch kennt diesen Zustand bereits, da er beispielsweise kurz vor dem Erwachen auftritt. Der Hypnotiseur bringt seinen Probanden lediglich dazu, sich in diesen Zustand zu begeben.
Die meisten Menschen sind verwundert, dass man in der Hypnose alles mitbekommt. Das ist im Coaching-Bereich völlig normal, da hier nicht mit extrem tiefen Hypnosestufen gearbeitet wird. In ganz seltenen Fällen kann es trotzallem zu kurzen Erinnerungslücken kommen, weswegen ich alle Hypnosesitzungen für Sie als Video aufzeichne!
Eine Erinnerungslücke ist bei einer Showhypnose am ehesten zu erwarten, da sich die Showhypnotiseure entsprechende Probanden heraussuchen, welche sich vor vornherein unheimlich leicht und tief in die Hypnose fallen lassen.
Sie brauchen also keine Angst haben, dass Sie nichts von der Hypnose mitbekommen.

Hat Hypnose etwas mit Glaube / Magie oder gar Übersinnlichem zu tun?
Hypnose wird leider sehr häufig mit Übersinnlichem oder Mystischem gleichgesetzt. Das ist jedoch vermutlich durch Medien total falsch dargestellt! Hypnose ist wie bereits erwähnt ein Bewusstseinszustand der einer tiefen Entspannung am ehesten gleich kommt. Das ist nichts unnormales, sondern unser Körper wechselt mehrmals täglich automatisch in diesen Zustand.

Zusätzlich verwechseln manche Menschen Hypnose mit Magie. Bei der Magie wird einem etwas vorgegauckelt (Zauberer), was einen verblüffenden Effekt hat. Das ist in der Hypnose nicht der Fall! Hier wird Ihnen nichts vorgegauckelt – kein doppelter Boden oder ähnliches. Man muss an Hypnose auch nicht glauben, da es nichts damit zu tun hat, ob man dran glaubt oder nicht. Hypnose ist einfach ein veränderter Bewusstseinszustand in den der Hypnotiseur seinen gegenüber hineinbringt.

Wie fühlt sich Hypnose an?
Die meisten Menschen empfinden eine Hypnose als einen unheimlich entspannenden Zustand. Sie umschreiben diesen Zustand oft so, als wären Sie in Watte eingepackt oder auf einer Wolke gebettet. Frei von lästigen Gedanken und Problemen. Insgesamt wird Hypnose als sehr angenehm empfunden, sodass nahezu alle Probanden absolut begeistert sind. In Hypnose können oft bestimmte Reize intensiver wahrgenommen werden als im Wachzustand. So kann es sein, dass Sie Geräusche, Düfte oder Gefühle deutlicher wahrnehmen als zuvor.

Was bekomme ich in Hypnose mit?
Diese Frage kann man so nicht beantworten, da jeder Mensch unterschiedlich auf eine Hypnose reagiert. Die meisten Menschen bekommen nahezu alles mit, was während der Hypnose passiert. Nicht selten werden Geräusche und andere Dinge deutlicher wahrgenommen als im normalen Wachzustand. Einige wenige Menschen können jedoch direkt bei der ersten Hypnosesitzung so gut entspannen, dass sie regelrechte Erinnerungslücken haben. Ganz wenige Menschen bekommen von der eigentlichen Hypnosesitzung nichts mit und können sich auch einige Zeit später an nichts erinnern.
Da ich nicht vorhersehen kann, wie Sie auf eine Hypnose reagieren, zeichne ich alle Sitzungen auf Video auf und archiviere diese. Dieses Video können Sie natürlich ansehen bzw. ich kann Ihnen das Video auf CD kopieren, so dass Sie sich das Video in Ruhe zuhause ansehen können.

Wacht man immer aus der Hypnose auf?
Häufig werde ich gefragt, ob man wieder aus der Hypnose aufwachen würde, selbst wenn der Hypnotiseur plötzlich nicht mehr da wäre (o.ä.). Diese Frage ist berechtigt, jedoch muss man sich hierüber keinerlei Sorgen machen! Im schlimmsten Fall würde die hypnotisierte Person irgendwann einschlafen und nach einem ausgiebigen Schlaf ganz normal erwachen. Vermutlich  würde die Person jedoch schon früher erwachen, weil sie zur Toilette muss. In diesem Fall macht die hypnotisierte Person die Augen auf und geht zur Toilette.

Ist jeder Mensch hypnotisierbar?
Sofern sich ein Mensch auf die Hypnose einlässt und geistig / psychisch keine schweren Schäden aufweist, ist auch hypnotisierbar. Natürlich gibt es immer Situationen, bei dem ein Mensch sich (aus welchen Gründen auch immer) nicht in Hypnose versetzen lassen möchte (sich dagegen wehrt). In dem Fall wird eine Hypnose natürlich sehr schwer bzw. nicht möglich. Es stellt sich natürlich dann auch die Frage, ob eine Hypnose in dem Moment überhaupt sinnvoll ist. Ich persönlich sehe keine Veranlassung dazu einen Menschen in Hypnose zu versetzen, der das nicht möchte.

Wichtiges zur Hypnose

Wichtiges zur Hypnose

Wie bereite ich mich bestmöglich auf eine Hypnosesitzung vor?
Um eine möglichst effektive Hypnosesitzung zu gewährleisten sollten Sie möglichst ruhig und entspannt zur Sitzung kommen. Planen Sie bitte genügen Zeit für die Anreise ein und vermeiden Sie unnötigen Stress im Vorfeld. Es ist ebenfalls zu empfehlen im Zeitraum von 3-4 Stunden vor der Sitzung keine Unmengen an Kaffe oder koffeinhaltige Getränke / Aufputschmittel zu sich zu nehmen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Kunden, welchen den Tag gemütlich beginnen und sich keinen zu großen beruflichen Stress an diesem Tag aufbürden, die Hypnose deutlich angenehmer empfinden. Sofern Sie etwas unnötig beschäftigt an diesem Tag (was nichts mit der Hypnose zu tun hat), wäre es denkbar, dass Sie auch während der Hypnose sich nicht auf das eigentliche Thema einlassen können! Jeder störende Gedanke kann sich negativ auf die Hypnosesitzung auswirken.

Wollten Sie schon immer mal Hypnose ausprobieren? Das können Sie auch ohne ein spezielles Thema. Klicken Sie hier, um über das Kontaktformular ganz unverbindlich Kontakt zu mir aufzunehmen. Erleben Sie schon morgen Ihre erste Hypnose.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen